Google Now deaktivieren

September 2017


Google Now ist ein intelligenter persönlicher Assistent für Android-Geräte. Er zeigt dem User relevante Informationen basierend auf seinem Standort sowie Datum und Zeit an. Diese Informationen werden auf sogenannten Karten angezeigt. Allerdings gilt Google Now als akkufressender Dienst.

Google Now abschalten

Hinweis: Diese Anleitung basiert auf Android 4.3. Unter anderen Versionen von Android kann der Vorgang leicht abweichen.

Tippen Sie und halten Sie den linken Softkey auf Ihrem Android-Smartphone gedrückt, um die Google-Suche zu öffnen. Tippen Sie erneut auf den linken Softkey und wählen Sie Einstellungen aus. Tippen Sie ganz oben auf Google Now. Setzen Sie nun einen Haken bei Auch Standortverlauf deaktivieren und bestätigen Sie die Änderung mit Deaktivieren.

Foto: © Google.

Lesen Sie auch

Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 8. Juni 2017 13:25 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Google Now deaktivieren " wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.