Mac OS, Spotlight-Suche indizieren

Dezember 2016

Wenn Sie feststellen, dass die Suche mit Spotlight auf Ihrem Mac nicht mehr richtig funktioniert, können Sie das Problem mit einer sogenannten Indizierung beheben.




Spotlight-Indizierung


Hinweis : Während der Indizierung ist es unmöglich Spotlight-Suche zu verwenden.
  • Öffnen Sie die Option ''Programme''.
  • Gehen Sie danach auf die ''Systemeinstellungen'' und wählen Sie ''Spotlight''.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte ''Privatsphäre''.
  • Fügen Sie jetzt das gewünschte Volumen oder Verzeichnis hinzu. Dazu müssen Sie auf ''+'' klicken und das entsprechende Objekt auswählen. klicken Sie danach auf ''Auswählen''.
  • Nun muss das hinzugefügte Objekt wieder entfernt werden. Markieren Sie es in der Spotlight-Suche und klicken Sie danach auf ''-''.
  • Schließen Sie zum Schluss die Spotlight-Suche, um mit der Indizierung zu beginnen.

Spotlight-Indexdatei komplett löschen und neu anlegen

  • Öffnen Sie das Terminal indem Sie im Dock auf ''Programme'' klicken und im Menü ''Dienstprogramme'' und anschließend ''Terminal'' wählen.
  • Geben Sie nun im Terminal den Befehl ''sudo mdutil -E'' ein. Bestätigen Sie die Eingabe mit [Enter].
  • Geben Sie jetzt Ihr Kennwort ein, um die Ausführung zu bestätigen.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 6. November 2013 12:32 von Hay-Tun.
Das Dokument mit dem Titel "Mac OS, Spotlight-Suche indizieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.