Skype-Werbung deaktivieren

Mai 2017



Genau wie Google, Amazon und andere sammelt auch Microsoft heimlich Informationen über Ihr Surf-Verhlaten und schickt Ihnen dementsprechend Werbung. Doch viele Skype-User wissen nicht, dass die Werbung deaktiviert werden kann. In diesem Praxistipp erfahren Sie wie das geht.

Werbung in Skype ausschalten

  • Starten Sie Skype und loggen Sie sich ein.
  • Klicken Sie oben in der Menü-Leiste auf ''Skype''.
  • Wählen Sie danach ''Privatsphäre'' aus.
  • Ganz unten finden Sie die Option ''Microsoft erlauben ...''. Entfernt Sie hier das Häkchen.
  • Bestätigen Sie nun den Vorgang mit ''Speichern''.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 29. Oktober 2013 19:28 von ibero.modo.
Das Dokument mit dem Titel "Skype-Werbung deaktivieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.