iPhone Klingeltöne erstellen und herunterladen

September 2017

Mehrere Methoden stehen zur Verfügung, um einen Klingelton fürs iPhone zu erstellen oder herunterzuladen. Kostenpflichtig oder nicht - es macht auf alle Fälle Spaß.


Klingeltöne aus dem iTunes Store

Dies ist wahrscheinlich die am häufigsten genutzte Methode, um einen Klingelton fürs iPhone hinzuzufügen. Öffnen Sie iTunes und gehen Sie zum iTunes Store. In iTunes auf dem iPhone findet man mittlerweile eine eigene Rubrik mit Klingeltönen, in der es von so ziemlich jedem Hit den passenden Klingelton gibt. Ansonsten wählen Sie das Lied aus, von dem Sie einen Klingelton erstellen möchten.

iPhone-Klingeltöne kostenlos im Web

Das Ganze gibt es natürlich auch günstiger, nämlich gratis, zum Beispiel auf der Seite Audiko. Einfach das gewünschte Lied hochladen (keine Sorge, es ist keine Tauschbörse und daher vollkommen legal) und die Webseite wandelt dieses dann direkt in den passenden Klingelton um. Dabei kann man sich jenen Teil des Liedes aussuchen, von dem man den Klingelton erstellen möchte.

iPhone-Klingeltöne mit Software erstellen

Die dritte Variante, die ebenso kostenlos ist, ist das Erstellen der iPhone-Klingeltöne mit Hilfe einer Software von Drittanbietern. Dabei bietet sich die Verwendung von Ringtone Maker oder iToner an.

Ringtone Maker ist eine kostenlose iPhone App, die direkt aus dem iTunes Store bezogen werden kann. Wer zusätzliche Features haben möchte, kann für 0,79 Euro auf die Pro-Version upgraden. iToner ist eine einfach zu verwendende, aber kostenpflichtige App zum Erstellen von iPhone-Klingeltönen.

Foto: © Zeynep Demir - Shutterstock.com

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von hyts78. Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 6. Mai 2017 05:00 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "iPhone Klingeltöne erstellen und herunterladen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.