Windows 8: Fast Boot deaktivieren

November 2016


Microsoft hat sein jüngstes Betriebssystem mit ''Fast Boost'' ausgestattet. Damit soll Windows 8 schneller starten können. Allerdings empfiehlt es sich, bei paralleler Anwendung von mehreren Betriebsbereiten, diese Option zu deaktivieren. Damit werden eventuelle Probleme vermieden.

Fast Boot deaktivieren

  • Suchen Sie auf den Startbildschirm nach ''Energieoptionen''. Öffnen Sie die gleichnamige Kachel.
  • Wählen Sie den Punkt auswählen, was beim Drücken von Netzschaltern passieren soll''.
  • Auf der neuen Seite klicken Sie auf ''Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar''.
  • Scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie die Option ''Schnellstart aktivieren''.
  • Bestätigen Sie nun den Vorgang mit einem Klick auf ''Änderungen speichern''.


Hinweis : Anleitung bezieht sich auf Windows 8.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Windows 8: Fast Boot deaktivieren » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.