Windows: PC als Diktiergerät verwenden

März 2017



Windows-Betriebssysteme werden von Hause aus mit einer Software zur Tonaufnahme ausgestattet.
Mit dem Sound Recorder können Sie Ihren Rechner in einem Diktiergerät umwandeln. Dafür werden nur Mikrofon und Headset benötigt.

Windows als Diktiergerät verwenden


1 - Rufen Sie das Ausführen-Fenster mit der Tastenkombination [Windows] + [R] auf. Geben Sie im Eingabefeld soundrecorder ein (Unter Windows XP sndrec32 eingeben).

2 - Klicken Sie auf Aufnahme beginnen, um die Aufnahme zu starten. Sind Sie mit der Aufnahme fertig, so klicken Sie auf Aufnahme beenden (60 Sekunden maximale Aufnahmelänge).



3 - Im Anschluss wird ein Dialogfenster angezeigt, in dem Sie Ihre Aufnahme in einem beliebigen Ort speichern können.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun.
Das Dokument mit dem Titel "Windows: PC als Diktiergerät verwenden" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.