Mac: Arbeitsspeicher leeren

Dezember 2016



Ein voller Arbeitsspeicher kann die Ursache für eine plötzliche Verlangsamung Ihres Macs sein. Um die Geschwindigkeit Ihres Macs wieder abzuheben sollten Sie unbedingt Ihren Arbeitsspeicher leeren.

Anleitung


1 - Klicken Sie oben auf das Lupen-Symbol um die Spotlight-Suche aufzurufen. Geben Sie im Suchfeld Terminal ein. Wählen Sie nun den ersten Treffer aus.




2 - Lassen Sie das Terminal geöffnet und geben Sie in der Spotlight-Suche Aktivitätsanzeige ein.




3 - Wählen Sie unten in der Aktivitätsanzeige den Punkt Speicher und überprüfen Sie dort den freien Speicherwert (Dieses Fenster im Hintergrund aktiviert lassen).




4 - Geben Sie anschließend purge im Terminal ein. Bestätigen Sie die Eingabe mit der Enter-Taste.




5 - Wechseln sie jetzt noch einmal zur Aktivitätsanzeige und schauen Sie wie viel Arbeitsspeicher frei geworden ist. Ihr Mac sollte jetzt schneller werden.


Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Mac: Arbeitsspeicher leeren » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.