Windows: USB-Stick reparieren

November 2016


Problem


Mein USB-Stick wird von Windows nicht mehr erkannt. Ist eine Reparatur möglich ?

Lösung


Solange der USB-Stick von Windows nicht erkannt wird, heißt das nicht unbedingt, dass man das Teil weg werfen muss. Windows verfügt über eigene Bordmittel, die dazu fähig sind viele Fehler zu beheben.

1 - Stecken Sie den USB-Stick in einen freien USB-Anschluss.

2 - Öffnen Sie den Arbeitsplatz (Computer unter Windows Vista und 7).

3 - Der USB-Stick sollte in der Geräteliste aufgeführt werden.

4 - Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den USB-Stick und wählen Sie Eigenschaften.

5 - Klicken Sie unter Eigenschaften auf Extras (Tools unter Windows Vista und 7).

6 - Klicken Sie auf Jetzt prüfen.

7 - Aktivieren Sie alle angezeigten Optionen.

8 - Klicken Sie im Anschluss auf Starten, um mit der Reparatur zu beginnen.

Das war's !

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Windows: USB-Stick reparieren » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.