Nvidia-Treiber aktualisieren

September 2017


Das Update der Treiber von Nvidia-Geforce-Grafikkarten erfolgt entweder manuell oder auch automatisch über Windows. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier.

Nvidia-Treiber herunterladen und installieren

Gehen Sie zunächst auf die Nvidia-Webseite und wählen Sie die richtigen Treiber aus. Sie können die Treiber entweder in der Drop-down-Liste auswählen oder die automatische Suche starten. Klicken Sie dafür unter Option 2 auf Grafiktreiber. Klicken Sie im Anschluss oben auf den Button Plug-in installieren.

Nvidia-Treiber über Windows updaten

Drücken Sie gleichzeitig auf Windows + R.

Geben Sie im Ausführen-Fenster den Befehl devmgmt.msc ein und bestätigen Sie mit OK, um den Geräte-Manager zu öffnen.

Unter Grafikkarte befindet sich Ihre Nvidia-Grafikkarte. Klicken Sie sie mit der rechten Maustaste an und wählen Sie die Option Treibersoftware aktualisieren aus.

Klicken Sie danach auf Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen, um die Suche nach aktuellen Treibern zu starten. Die Installation erfolgt gegebenenfalls automatisch.

Foto: © Nvidia Corporation.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 15. September 2017 00:15 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Nvidia-Treiber aktualisieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.