Grafikkarten-Treiber aktualisieren

November 2017

Wenn es zur Problemen bei der Darstellung auf Ihrem Desktop kommt, kann es sein, dass die Aktualisierung der Grafikkartentreiber notwendig ist. Hier zeigen wir Ihnen, wie sie das Update durchführen können.


Wie aktualisiere ich meine Grafiktreiber?

Um die Treiber der Grafikkarte zu aktualisieren, müssen Sie die Marke und das Modell Ihrer Grafikkarte kennen.

Eigene Grafikkarte herausfinden

Wenn Sie die Marke Ihrer Grafikkarte nicht kennen, folgen Sie diesen Anweisungen:

Windows XP: Grafikkarte herausfinden

Klicken Sie zunächst auf Start und dann auf Systemsteuerung. Navigieren Sie dort zu Systeme > Hardware > Geräte-Manager. Klicken Sie dort auf Grafikkarte.

Windows Vista und 7: Grafikkarte herausfinden

Klicken Sie ebenfalls zunächst auf Start und dann auf Systemsteuerung. Nachdem Sie auf Systeme geklickt haben, finden Sie im linksstehenden Menü den Geräte-Manager. Klicken Sie dort auf Grafikkarte.

Dann sollten Sie Marke und Modell der Grafikkarte sehen, zum Beispiel Nvidia (Marke) GeForce 9800 GTX (Modell).

Windows 8: Grafikkarte herausfinden

Öffnen Sie die Charms Bar und gehen Sie aufEinstellungen. Klicken Sie dann auf Systeminformationen und wählen Sie Gerätemanager aus. Klicken Sie dort auf Grafikkarte.

Windows 10: Grafikkarte herausfinden

Geben Sie Geräte-Manager im Suchfeld in der Taskleiste ein und drücken Sie Enter. Suchen Sie Grafikkarte in der Liste und klicken Sie darauf.

Aktualisierung der Grafikkartentreiber

Der einfachste Weg, um die Aktualisierung der Grafikkarte durchzuführen, besteht darin, sich auf die Internetseite des Herstellers zu begeben. Hier finden Sie eine Liste der Links, unter denen Sie die Treiber der am weitesten verbreiteten Grafikkarten finden können:



Nvidia: http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

Option 1: Sie geben die Informationen der Grafikkarte von Hand ein.

Option 2: Die für die Produkte einzurichtenden Nvidia-Treiber werden automatisch erkannt.


AMD (ehemals ATI): http://support.amd.com/de-de/download

Option 1: Sie geben die Informationen der Grafikkarte von Hand ein.

Option 2: Das AMD Driver Autodetect Tool prüft Ihr System und findet automatisch den passenden Treiber.

Ist der Download des neuen Treibers beendet, haben Sie nichts weiter zu tun, als die Anwendung auszuführen. Der Treiber wird dann automatisch aktualisiert.

Foto: © Nvidia Corporation.
Artikel im Original veröffentlicht von jak58. Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 19. Oktober 2017 06:49 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Grafikkarten-Treiber aktualisieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.