iPhone und iPod Touch als USB-Stick verwenden

Oktober 2017


Das iPhone und das iPod Touch lassen sich auch als USB-Stick nutzen. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

iPhone und iPod Touch als USB-Stick nutzen

Eine Verwendung von iPhone und iPod touch als USB-Stick war lange Zeit nur über Apps aus dem iTunes Store in Verbindung mit einer Drittsoftware möglich. Für Geräte mit Jailbreak ist das ab iOS 7 durch das Tweak USB Drive ohne zusätzliche Software möglich.

Nehmen Sie dazu Ihr iPhone oder iPod touch mit Jailbreak und laden Sie sich USB Drive über Cydia herunter (der Link funktioniert auch nur bei Geräten mit Jailbreak).

USB Drive erstellt auf dem Gerät Partitionen, die dann sozusagen als freier Speicherplatz verwendbar sind. Die App läuft im Default-Modus und muss für das Wechseln in einen anderen Modus neu gestartet werden.

Die drei verfügbaren Modi sind:

Drive + iTunes: USB-Funktion und Verwendung mit iTunes zeitgleich

Default: Keine USB-Stick-Funktion verfügbar

Drive only: Nur USB-Stick ohne Verbindung mit iTunes

Foto: © Vdovichenko Denis - Shutterstock.com

Lesen Sie auch

Erstellt von Saman.tha. Letztes Update am 14. Oktober 2017 01:07 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "iPhone und iPod Touch als USB-Stick verwenden" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.