Registry aus Befehlszeile verwalten

September 2017

Mit diesem Trick können Sie die Registry aus der Befehlszeile mit dem Befehl SET verwalten. Dies kann nützlich sein im Falle einer Vireninfektion, die den Zugriff auf die Registry verhindert, oder auch, wenn Sie eine Batch-Datei erstellen wollen, die die Registry verändert.

Hinweis : Veränderungen in der Registry sind kein leichter Eingriff. Es wird empfohlen, vorher eine Sicherungskopie Ihrer Registry zu erstellen.

Wenn der Name des Schlüssels oder Werts, den Sie bearbeiten möchten, einen oder mehrere Leerstellen hat, dann müssen Sie Anführungszeichen verwenden. Zum Beispiel:
REG ADD "HKLM\Software\New Key"



Eingabeaufforderung öffnen

Um zu beginnen, müssen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten ausführen:


Unter XP:
Gehen Sie auf Start > Ausführen. Geben Sie cmd ein und bestätigen Sie.

Unter Vista:
Gehen Sie ins Startmenü > Alle Programme > Zubehör. Machen Sie einen Rechtsklick auf Eingabeaufforderung > Als Administrator ausführen.

Hilfe von REG erhalten

Fügen Sie einfach /? nach dem Befehl ein.

Beispiele:

REG /? 
REG ADD /?
REG COPY /?

Hinzufügen eines Elements

Schlüssel hinzufügen

REG ADD [key location]\[Name des neuen Schlüssels]

Wert hinzufügen

REG ADD [Value Location] /V [Value Name] /T [Value Type] /D [Data Value]

Der Befehl /T dient dazu, den Typ des Werts für das Hinzufügen zu bestimmen. Es gibt die folgenden sechs Bedeutungstypen:

REG_SZ

REG_MULTI_SZ

REG_EXPAND_SZ

REG_DWORD

REG_BINARY

REG_NONE

Standardeinstellung hinzufügen

REG ADD [New Value Location] /VE /D [Data Value]

Element löschen

Schlüssel löschen

REG DELETE [Key Name]

Entfernt den ausgewählten Schlüssel sowie alle Werte und Unterschlüssel.

Wert löschen

REG DELETE [Key Name] /V [Value Name]

Standardeinstellung löschen

REG DELETE [Key Name] /VE

Element einstellen

Erstellen Sie einfach ein neues Element, indem Sie die Option /F am Ende einfügen.

Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von jak58. Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 24. August 2017 05:34 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Registry aus Befehlszeile verwalten" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.