Virtuelle Tastatur unter Windows aktivieren

Oktober 2017


Wenn Sie eine ausländische Tastatur verwenden möchten, setzen Sie am besten die virtuelle Tastatur von Windows ein. Sie werden eine komplette Tastatur eingeblendet bekommen, die alle Buchstaben und Sonderzeichen der aktuell eingestellten Systemsprache beinhaltet.

Virtuelle Tastatur einblenden

Um die virtuelle Tastatur zu aktivieren, stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung.


Möglichkeit 1:

Verwenden Sie die Tastenkombination Windows-Taste + R und geben Sie osk ein. Bestätigen Sie den Befehl mit Enter.


Möglichkeit 2:

Gehen Sie auf Start > Alle Programme > Zubehör > Erleichterte Bedienung > Bildschirmtastatur.

Stellen Sie die gewünschte Sprache ein und wählen Sie in der Systemsteuerung das gewünschte Tastaturlayout aus.

Foto: © Elxan Nagiyev - Shutterstock.com

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 13. Oktober 2017 07:25 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Virtuelle Tastatur unter Windows aktivieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.