E-Mail bei Hotmail/Outlook blockieren

Oktober 2017


Selbst wenn Sie einen ehemaligen Kontakt aus Ihrer Liste entfernt haben, kann er Ihnen Mails schicken. Um dies zu verhindern, gehen Sie vor, wie hier beschrieben.

Erhalt von E-Mails durch Blocken verhindern

Loggen Sie sich bei Ihren Hotmail- bzw. Outlook-Konto ein.

Gehen Sie auf das Zahnrad-Symbol in der Menüleiste oben rechts und klicken Sie auf Optionen. Unter Junkmail klicken Sie auf Blockierte Absender.

Geben Sie die E-Mail des Absenders, den Sie blockieren möchten, ein und klicken Sie auf das Pluszeichen rechts neben der Zeile. Der Absender wurde zu Ihrer Blacklist hinzugefügt und kann Sie erhalten ab sofort keine E-Mail mehr von ihm.

Andernfalls können Sie auch die besagte E-Mail im Posteingang als Junkmail markieren.

Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von Janine01. Letztes Update am 28. August 2017 02:07 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "E-Mail bei Hotmail/Outlook blockieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.