Sicheren Modus unter Android deaktivieren

Februar 2018

Bei Problemen wird Ihr Android-Smartphone unter Umständen in den sicheren Modus versetzt. Im sicheren Modus stehen Ihnen nur die notwendigen Funktionen Ihres Smartphones zur Verfügung. Der sichere Modus lässt sich an einem speziellen Schriftzug auf dem Display erkennen. Wir erklären Ihnen, wie Sie den sicheren Modus wieder verlassen können.


Android-Smartphone neu starten

Der sichere Modus kann in der Regel durch einen normalen Neustart des Geräts deaktiviert werden. Halten Sie dafür den Power-Button Ihres Geräts gedrückt und tippen Sie danach auf Ausschalten.

App deinstallieren

Fehlerhafte Apps können zu Problemen auf Ihrem Gerät führen. Versuchen Sie, sich an die zuletzt installierte App vor dem Auftreten des Problems zu erinnern, und löschen Sie diese aus Ihrem Gerät.

Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Haben die oben erwähnten Lösungsansätze nicht geholfen, so bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als das Smartphone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Klicken Sie auf Einstellungen > Sichern & Zurücksetzen. Gehen Sie nach unten und tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Alternativ können Sie Ihr Smartphone via Tastenkombination auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Diese Methode wird im Smartphone-Jargon Hard Reset genannt. Schalten sie zuerst Ihr Smartphone ab. Halten Sie danach die Power-Taste + Leiser-Taste für zehn Sekunden gedrückt, bis das Gerät erneut hochfährt. Nun sollte Ihr Smartphone ganz normal neu starten und der Sicherer-Modus-Schriftzug dürfte verschwunden sein.

Foto: © Google.
Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von HaykelTech. Letztes Update am 27. Januar 2018 um 01:35 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Sicheren Modus unter Android deaktivieren" wird auf CCM (http://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.