Automatische Korrektur auf iPhone 6 deaktivieren

Oktober 2017


Die Autokorrektur des iPhones korrigiert automatisch falsch geschriebene Wörter. Im Allgemeinen können Sie mit Autokorrektur in fast allen Apps, die eine virtuelle Tastatur verwenden, schneller schreiben. Falls Sie allerdings in Instant Messaging Apps häufig Abkürzungen verwenden, kann die Autokorrektur schnell lästig werden, da sie die abgekürzten Wörter korrigiert und in Wörter umwandelt, die Sie womöglich gar nicht schreiben wollten. Standardmäßig ist die Autokorrektur aktiviert, jedoch kann sie in wenigen Schritten ganz einfach deaktiviert werden.

Autokorrektur auf iPhone 6 ausschalten

Vom Startbildschirm Ihres iPhones aus gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Tastatur. Dort deaktivieren Sie die Funktion Auto-Korrektur und drücken auf den Home-Button, um die Einstellungen zu verlassen.

Foto: © Alexey Boldin - Shutterstock.com
Artikel im Original veröffentlicht von ChristinaCCM. Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 20. Juli 2017 08:48 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Automatische Korrektur auf iPhone 6 deaktivieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.