Kontakte mit Bluetooth von BlackBerry auf Android übertragen

Juni 2017

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen eine einfache Möglichkeit, um Kontakte von einem BlackBerry-Handy auf ein Android-Gerät zu übertragen. Die Übertragung funktioniert per Bluetooth, deshalb müssen zunächst die beiden Geräte verbunden werden. Die Anleitung ist für ein BlackBerry Curve und ein Samsung Galaxy S4. Die Vorgehensweise sollte sich bei anderen Geräten derselben Marken kaum unterscheiden.

Bluetooth auf Android-Gerät aktivieren

Um Bluetooth unter Android zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen > Verbindungen > Bluetooth. Legen Sie den Hebel um, um Bluetooth einzuschalten. Setzen Sie den Haken neben dem Namen Ihres Gerätes, damit es für andere Geräte sichtbar ist. So kann das BlackBerry-Smartphone Sie finden.

Android-Gerät mit BlackBerry koppeln

Klicken Sie auf dem Startbildschirm des BlackBerrys auf Einstellungen (Zahnradsymbol). Gehen Sie dann zu Netzwerke und Verbindungen > Bluetooth. Stellen Sie sicher, dass Bluetooth aktiviert ist. Unter gekoppelte Geräte klicken Sie nun auf Neues Gerät hinzufügen und dann auf Suchen. Wählen Sie Ihr Android-Gerät aus und klicken Sie darauf. Nach wenigen angezeigten Schritten werden die beiden Geräte gekoppelt.

Alle BlackBerry-Kontakte per Bluetooth übertragen

In der Rubrick Gekoppelte Geräte Ihres BlackBerrys werden Sie nun Ihr Android-Gerät finden. Wählen Sie es aus, drücken Sie die BlackBerry-Taste und wählen Sie Kontakte übertragen aus. Autorisieren Sie auf Ihrem Android-Gerät den Zugriff per Bluetooth des BlackBerrys und warten Sie, während die Übertragung ausgeführt wird.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 13. Juni 2017 18:47 von PeterCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Kontakte mit Bluetooth von BlackBerry auf Android übertragen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.