iPhone/iPad/iPod Touch ausschalten und/oder neustarten

Juni 2017

Es kann vorkommen, dass Sie Ihr iOS-Gerät neustarten bzw. wiederherstellen müssen, wenn das Gerät oder bestimmte Funktionen oder Knöpfe nicht mehr reagieren. Ein Neustart löst in den meisten Fällen das Problem, wenn ihr iPhone/iPad/iPod Touch sich aufgehängt hat.

Hinweis: Dieser Neustart hat nicht zur Folge, dass das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, bei dem Sie alle gespeicherten Informationen verlieren würden.

iPhone/iPad/iPod Touch ausmachen

Halten Sie den Ein-/Ausschaltknopf und den Home-Button gleichzeitig für mindestens zehn Sekunden gedrückt. Es erscheint nun das Display zum Ausschalten. Bestätigen Sie das Ausschalten, indem Sie die Schaltfläche nach rechts wischen.

iPhone/iPad/iPod Touch neustarten

Halten Sie die Ein-/Ausschalttaste und den Home-Button gleichzeitig für mindestens zehn Sekunden gedrückt. Es erscheint nun das Display zum Ausschalten. Bestätigen Sie das Ausschalten, indem Sie die Schaltfläche nach rechts wischen.
Schalten Sie das Gerät wieder ein, indem Sie den Ein-/Ausschaltknopf und den Home-Button gleichzeitig für mindestens zehn Sekunden gedrückt halten. Das Apple-Logo erscheint nun in weiß auf schwarzem Hintergrund und Ihr iPhone/iPad/iPad Touch fährt sich nun wieder hoch.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 20. Juni 2017 16:34 von PeterCCM.
Das Dokument mit dem Titel "iPhone/iPad/iPod Touch ausschalten und/oder neustarten" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.