PayPal-Konto löschen

Juli 2017

Es besteht die Möglichkeit, Ihr PayPal-Konto dauerhaft über die offizielle Webseite zu löschen. Sie sollten sich bezüglich des Löschens jedoch sicher sein, da das Konto im Anschluss nicht wiederhergestellt werden kann und die Historie und die Zulassungsnummer verloren gehen. Um Ihr PayPal-Konto zu löschen, führen Sie einfach die folgenden Schritte durch.


Ausstehende Transaktionen überprüfen

Schauen Sie nach, ob noch offene Transaktionen vorliegen, die noch durchgeführt werden müssen. Diese würden nach dem Löschen Ihres PayPal-Kontos automatisch storniert werden. Falls Sie noch Geld auf Ihrem PayPal-Konto haben, überweisen Sie es auf Ihr Bankkonto, bevor Sie Ihr PayPal-Konto löschen. Die Überweisung kann bis zu vier Tage in Anspruch nehmen. Löschen Sie zuletzt jegliche Informationen, die mit Ihrem eBay-Konto verknüpft sind, falls Sie eins haben.

PayPal-Konto schließen

Gehen Sie auf die offizielle Webseite von PayPal. Klicken Sie auf das kleine Zahnrad rechts oben in der Ecke und dann auf Konto. In diesem Bereich müssen Sie ganz unten auf Konto schließen klicken:


Wenn Sie auf die Schaltfläche geklickt haben, erscheint folgender Warnhinweis:


Wenn Sie auf Konto schließen klicken, wird ihr PayPal-Konto unwiderruflich gelöscht.

Foto: © PayPal.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 19. Juli 2017 02:44 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "PayPal-Konto löschen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.