Komprimierte ZIP- oder RAR-Dateien auf iPhone, iPad und iPod touch öffnen

August 2017


Wenn Sie eine Mail mit einer ZIP-Datei oder einer RAR-Datei als Anhang bekommen haben, können Sie diese Dateitypen auf Ihrem Apple-Gerät mithilfe der App iZip öffnen. Falls Sie diese App noch nicht heruntergeladen haben, können Sie dies im Apple Store tun.

Komprimierte Dateien auf Apple-Geräten aufmachen

iZip ermöglicht Ihnen das Öffnen von komprimierten Dateien in den Formaten ZIP, RAR, 7Z, ZIPX und TARS. Befolgen Sie dazu folgende Schritte.


Öffnen Sie zunächst die Mail mit der ZIP-Datei. Klicken Sie auf das Icon mit dem Namen der ZIP-Datei:


Klicken Sie anschließend in dem sich öffnenden Fenster auf Nach iZip kopieren. Wenn die Nachricht Would you like to extract all files? erscheint, klicken Sie auf OK. In dem Panel auf der linken Seite der App erscheinen nun die enthaltenen Dateien in dem komprimierten Ordner. Klicken Sie auf die Datei, die Sie öffnen möchten. Diese wird dann auf der rechten Seite angezeigt. Fotos können Sie auch auf dem Gerät speichern, indem Sie auf Save klicken:


Foto: © Wikimedia.

Lesen Sie auch


Erstellt von PeterCCM. Letztes Update am 19. Juli 2017 02:24 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Komprimierte ZIP- oder RAR-Dateien auf iPhone, iPad und iPod touch öffnen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.