Zeitstrahl in Word erstellen

Oktober 2017

Mit einem Zeitstrahl können verschiedene Ereignisse in chronologischer Reihenfolge dargestellt werden. Wenn Sie einen solchen Zeitstrahl in einem Word-Dokument erstellen möchten, können Sie die entsprechende Grafikoption SmartArt verwenden. Mit ihr kann ein Zeitstrahl schnell und einfach erstellt werden. Für jedes Ereignis können Sie eine andere Farbe wählen, ebenso wie die Textformatierung und weitere Optionen.

Zeitstrahl in Word anlegen

Öffnen Sie Word und klicken Sie an die Stelle im Dokument, an der Sie den Zeitstrahl einfügen möchten. Klicken Sie dann auf Einfügen und im Abschnitt Illustrationen auf SmartArt. Es öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem Sie auf Prozess klicken und einen der Prozesse auswählen, zum Beispiel Einfacher Prozess. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK. Anschließend klicken Sie auf den Pfeil links neben dem ersten Textfeld, um den Editor zu öffnen. Fügen Sie hier den Text ein, der in den Textfeldern erscheinen soll. Wenn Sie weitere Textfelder hinzufügen möchten, drücken Sie Enter.

Um die Farbe der Textfeder zu verändern, gehen Sie zu Entwurf > Farben ändern und wählen Sie eine Farbkombination. Außerdem können Sie eine der SmartArt-Formatvorlagen verwenden, um den Stil der Textfelder zu verändern.

Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 8. Mai 2017 06:05 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Zeitstrahl in Word erstellen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.