Windows 8 schneller herunterfahren

November 2016


Durch eine kleine Änderung in der Windows-Registry lässt sich Windows 8 schneller herunterfahren.

1 - Windows-Taste + R-Taste drücken, und den Befehl regedit ausführen

2 - Nach den Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ ControlSet001 \ Control suchen.

3 - Diesen neuen Eintrag erstellen WaitToKillServiceTimeout

4 - Doppelklick auf den neu angelegten Eintrag, und den Wert 2000 eingeben.

5- Um das System bei aktiver Programme herunterzufahren, den Neueintrag AutoEndTasks in den Schlüssel HKEY_CURRENT_USER \ Control Panel \ Desktop erstellen.
Im rechten Bereich Rechtsklick, Neu-Zeichenfolge. Doppelklick auf den neuen Eintrag und ihm den Wert 1 eingeben.


Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Windows 8 schneller herunterfahren » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.