PC-Sound aufnehmen

Oktober 2017


Wenn Sie einen Audiostream aufnehmen möchten, der über die Soundkarte Ihres PCs läuft, können Sie das kostenlose Programm Audacity verwenden. Sie können damit zum Beispiel den Audiostream eines Radiosenders aufnehmen.

Vorbereitungen für die Ton-Aufnahme vom PC

Um die Audiodatei im MP3-Format speichern zu können, laden Sie zuerst den Encoder LAME herunter und installieren Sie das Programm, wie jedes andere Programm auch, auf Ihrem PC.

Laden Sie Audacity herunter, führen Sie die Datei aus. Befolgen Sie die Schritte des Installationsassistenten.

Audio vom PC als MP3 aufzeichnen

Öffnen Sie Audacity und wählen Sie in dem Drop-down-Menü bei Aufnahmegerät (kleines rotes Kästchen) die Option Mikrofon:


Geben Sie das wieder, was Sie aufnehmen möchten, zum Beispiel ein Online-Radio, eine Audiodatei oder ein Video-Streaming. Starten Sie die Aufnahme, indem Sie auf den roten Knopf Aufnahme klicken:


Um die Aufnahme zu beenden, klicken Sie auf den gelben Knopf (Stopp). Um die Datei im MP3-Format zu speichern, klicken Sie in dem Menü auf Datei > Audio exportieren. Wählen Sie dann den Ordner aus, in dem die Datei gespeichert werden soll, benennen Sie die Datei und klicken Sie im Anschluss auf Speichern. Es erscheint nun ein anderes Fenster, in dem Sie, wenn Sie möchten, weitere Informationen rund um die MP3-Datei hinzufügen können. Abschließend klicken Sie auf OK.

Um die Audiospur eines Videos, einer Audio-CD oder einer DVD zu extrahieren, schauen Sie sich folgende Links an:
Tracks einer Audio-CD extrahieren,
Soundtrack einer DVD extrahieren,
Sound eines Videos extrahieren.

Foto: © Dominic Mazzoni/Audacity Team.
Erstellt von PeterCCM. Letztes Update am 17. Juli 2017 08:58 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "PC-Sound aufnehmen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.