Text in Word spiegeln

Oktober 2017


Hier zeigen wir Ihnen einen Trick, mit dem Sie Text in Word spiegeln können, obwohl das Programm diese Option nicht vorsieht.

Drehen von Texten in Word

Bei Word ist es möglich, einen Text zu drehen (indem man ein Textfeld einfügt und dann auf Textrichtung in Zeichentools geht), allerdings lässt sich dort keine Spiegelung einstellen:





Text spiegeln durch Einfügen von umgekehrtem Text

Die Lösung besteht darin, ein Bild einzufügen, das den Text umgekehrt geschrieben beinhaltet. Dazu gehen Sie wie folgt vor:


Schreiben Sie zuerst den Text in Word. Machen Sie dann einen Screenshot des Textes. Öffnen Sie im Anschluss den Screenshot in einem Bildbearbeitungsprogramm, wie zum Beispiel Paint, Photofiltre Studio X oder Paint.NET.

Je nachdem welches Programm Sie benutzen, gehen Sie auf das Bildmenü und wählen Sie dort die Option Vertikal spiegeln. Bei Paint zum Beispiel machen Sie entweder einen Rechtsklick auf das Bild oder klicken Sie oben in der Menüleiste auf Drehen und dort auf Vertikal spiegeln:


Kopieren Sie das Bild in die Zwischenablage, fügen Sie es in Word ein und schieben Sie es an die gewünschte Stelle. Das Endergebnis kann wie auf dem folgenden Bild aussehen:


Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 17. Juli 2017 02:34 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Text in Word spiegeln" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.