S-Video (Y/C)

Juli 2015

S-Video-Standard


Der S-Video-Standard (für Sony Video), der manchmal Y/C genannt wird, ist eine Videoübertragungsart mit getrennten Komponenten, die verschiedene Kabel benutzen, um die Informationen über die Leuchtdichte (Leuchstärke) und die Farbart (Farbe) zu befördern.

Eine S-Video-Verbindung ermöglicht eine optimale Videoqualität, indem die 576 Bildlinien gleichzeitig ohne Verschachtelung (auf ein Mal) gesendet werden.

Das S-Video-Signal wird gewöhnlich über ein Kabel transportiert, das ein Verbindungsstück des Typs Mini-DIN 4 Steckerstifte (zwei unterschiedliche Steckerstifte für jede Videokomponente) enthält :

connecteur S-Vidéo



Man findet diesen Verbindungstyp bei Camcordern oder hochwertigen Videorekordern S-VHS, bei Hi8-Kameras oder ganz einfach bei den meisten Grafik-Karten mit einem TV-Ausgang. Da das S-Video-Signal jedoch nur die Beförderung des Videosignals ermöglicht, ist es erforderlich, ein separates Audiokabel für die Beförderung von Audio-Daten zu benutzen.

Man muss allerdings bemerken, dass die jüngsten Peritel-Buchsen ebenfalls die Beförderung eines S-Video-Signals ermöglichen. Es gibt übrigens Adapter, mit denen man ein S-Video-Kabel und Audio-RCA-Verbindungsstücke mit einer Peritel-Buchse verbinden kann, dies bringt allerdings eine zusätzliche Verschlechterung des Signals mit sich.

Da das S-Video-Signal ursprünglich nicht Teil der Peritel-Buchse-Spezifikationen war, erkennen bestimmte Geräte, die eine solche Buchse besitzen, diesen Signaltyp manchmal nicht.

Laden Sie sich den Artikel kostenlos als PDF-Datei herunter, um ihn jeder Zeit Offline lesen zu können:
S-video-y-c .pdf

Das könnte Sie auch interessieren


S-video (Y/C)
S-video (Y/C)
S-Video (Y/C)
S-Video (Y/C)
S-Video (Y/C)
S-Video (Y/C)
S-Video (Y/C)
S-Video (Y/C)
S-Video (Y/C)
S-Video (Y/C)
Das Dokument mit dem Titel « S-Video (Y/C) » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.