Email

Dezember 2016

Was ist eine Email?


Es ist der am häufigsten genutzte Internetdienst der es ermöglicht, Nachrichten als Textadateien zu verschicken. Die "Académie française" hat den Namen "courrier électronique" festgelegt"mél" gleichwohl die Kanadier (immer mit mehr bildlicher Vorstellungskraft) den hübschen Spitznamen Courriel "courriel" gefunden haben. Aber auch der Begriff Courriel wird in Frankreich benutzt.

Um Email zu nutzen, benötigt man einen Internetzugang und ein Konto auf dem Nachrichtenserver (POP3 für Post Office Protocol dass man übersetzt "Protokoll der Post ") die man durchaus mit einem Postbriefkasten vergleichen kann. Um zu vermeiden dass jedermann Ihre Post lesen kann, wird diese von einem User-Namen geschützt, der sogenannte login und einem Passwort (password).

Ihre Internetadresse ist eine Mischung aus diesen Daten und wird wie folgt geschrieben :
login@serveur.pop (z.B. "jean-francois.pillou@kioskea.net" - wörtlich "Jean-François PILLOU bei kioskea.net" oder auf deutsch "Jean-François PILLOU bei kioskea.net"). Das Zeichen "@" der englische Fachbegriff lautet "arobase" ausgesprochen wird es "at" in einer Emailadresse.

Woher weiss der Computer wo er die Nachricht hinschicken soll?


Das Email-Funktionsprinzip ist eine asynchrone Kommunikation, d.h. der Domain Name des POP Servers ist gebunden an eine IP-Adresse(die in etwa einer Postadresse entspricht Name - Vorname - Strasse - Stadt -Land). Den Weg den eine Email geht nennt man Router.

Was kann man verschicken ?


Jedwede Dateien die über Email verschickt werden können (Text, Bilder, Links URL, Videos), man darf dabei aber die maximale Speichergröße des Servers nicht überschreiten (manche server nehmen keine Mail über mehrere Mo an).

Gebrauch von Email


Wenn Sie in Ihre Message-Software öffnen (diejenige mit der Sie Ihre Nachrichten abrufen), dann sehen sie mehrere Fenster (oder Ordner...je nach software)(die Namen können unerschiedlich sein je nach Software) ,;

  • Ankunft, Eingang, Eingangsbox (In, Incoming) : hier kommt Ihre Mail an
  • versendet, Ausgangsbox (Out, Sent) : hier sind die Kopien der Nachrichten die sie verschickt haben
  • gelöscht, Mülleimer (Deleted, Trash) : Mülleimer, d.h. die Reste der gelöschten Dateien
  • Ordner (Folders) : Ordner in denen Sie Ihre Mails abrufen können

Email-Adressfelder


Hier die Bedeutung der Adressfelder beim Versand einer Email :

  • von (From): dies ist Ihre Emailadresse, in den meisten Fällen muss dieses Feld nicht ausgefüllt werden da es in der Regel von Ihnen in den Benutzereinstellungen vordefiniert ist
  • an (To) : dieses Feld enthält die Adresse des Empfängers
  • Betreff (Subject) : es handelt sich um eine Betreffzeile, die der Empfänger sieht, sobald er die Mail erhält
  • Cc (Durchschlag) : so kann eine Mail an mehrere Personen verschieckt werden. Man schreibt Ihre Adressen durch Komma getrennt
  • Bcc (unschtbarer Durchschlag, übersetzt Copie Carbone Invisible, geschrieben Cci, oder auch versteckte Kopie) : es handelt sich um einen Durchschlag mit dem Unterschied, dass der Empfänger nicht den Kopf mit der Liste er Personen sieht, die in Cci stehen
  • Message : enthält den Text Ihrer Nachricht



Die Funktion Copie Carbone ermöglicht es, von der Nachricht nicht direkt beteiligte Personen in Kopie zu setzen oder einfach von der Tatsache zu unterrichten, dass eine Email an den/die Empfänger geschickt wurde.

Die Funktion Copie Carbone Invisible ermöglicht es, Personen in Kopie zu setzen ohne das einer der anderen Empfänger dies sieht. Vor allem bei Massenmails ist es üblich, Personen in Copie Carbone Invisible zu setzen um zu vermeiden dass einer der Empfänger an alle antwortet oder sich die Adressliste aneignet.

Die anderen Funktionen der Mailbox sind v.a.&Nbsp;:

  • angehängte Dateien, Anhänge (Attached Files, Attachments) : sie können " eine Datei " an Ihre Mail durch die Angabe des Dateifiles anhängen
  • Sugnatur : Bei manchen Softwares kann man eine Signatur definieren, das sind Textzeilen, die an das Endeder Mail eingefügt werden

Was geschieht mit einer Mail?


Die Möglichkeiten sind vielfältig :

  • Neu (New) : neue Nachricht schreiben
  • entfernen (Erase, Delete, Remove) : Nachricht löschen
  • ablegen, archivieren (Store, Backup) : kopiert die Nachricht an einen sicheren Ort...
  • drucken (Print) : druckt eine Nachricht
  • antworten (Reply) : schickt eine Antwortmail an den Absender (manchmal mit seiner eigenen Nachricht im Textfeld, wobei vor jeder Zeile das Zeichen ">" steht; und "Re:" in der Betreffzeile der Betreff wiederholt wird um zu verdeutlichen, das es sich um eine Antwort handelt). Die Funktion allen antworten (auf englisch Reply All) schickt eine Antwort anden Verfasser sowie an alle Empfänger der Mail.
  • weiterleiten (Forward) : leitet die Nachricht an einen Dritten weiter mit dem Zusatz, dass die Mail von Ihnen kommt. Vor dem Betreff erscheint in der Regel Fwd: um anzuzeigen, dass die Nachricht weitergeleitet wurde.
  • weiterleiten (Redirect, Transmit) : leitet die Nachricht an einen Dritten weiter mit dem Zusatz des ursprünglichen Absenders. Vor dem Betreff erscheint in der Regel Tr: um anzuzeigen, dass es sich um eine weitergeleitete Nachricht handelt.

Hinweise zur Nutzung von Email


Folgende Techniken helfen bei der Ntuzung von Email :

  • Nachrichten regelmässig auf der Festplatte speichern
  • Dateien löschen, die den Speicher unnötig füllen
  • einhalten der Nétiquette
  • keine Werbung verschicken
  • im Textfeld die wichitgsten Stichworte der Nachricht auf die Sie antworten wiederholen
  • vermeiden Sie es, eine Mail im Ganzen zurückzuschicken
  • benutzen von smiley

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Email » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.