Benutzerkonten unter Windows 10 erstellen und verwalten

November 2017
Nach der Installation von Windows 10 werden Sie aufgefordert, ein Benutzerkonto zu erstellen. Wird Ihr Computer von mehreren Usern benutzt, so braucht jeder einzelne User ein eigenes Konto. Wie Sie Benutzerkonten unter Windows 10 erstellen und verwalten, erfahren Sie hier.


Benutzerkonto in Windows 10 hinzufügen

Mit Windows 10 wurde das Microsoft-Betriebssystem radikal erneuert. So erfolgt das Hinzufügen von Benutzerkonten nicht mehr über die Systemsteuerung, sondern über die Einstellungen-App.

Klicken Sie auf das Windows-Logo links unten auf dem Desktop und danach auf Einstellungen.


Klicken Sie hier auf die Option Konten. Klicken Sie danach in der linken Spalte auf Familie und weitere Benutzer:


Möchten Sie einen Familienmitglied hinzufügen, so wählen Sie die Option Familienmitglied hinzufügen. Diese Option enthält zusätzliche Kinderfunktionen wie Zeitlimits und Webseiten-Blacklists:


Für normale Benutzer wie Freunde wählen Sie die Option Diesem PC eine andere Person hinzufügen aus. Geben Sie nun in dem angezeigten Fenster die Zugangsdaten des neuen Users ein.

Benutzerkonto bei Windows 10 anmelden

Um Windows 10 optimal zu nutzen, ist es für jeden Nutzer empfehlenswert, sich anhand seines Microsoft-Kontos anzumelden. Somit erhält man Zugang zu weiteren Microsoft-Diensten wie Skype und zum Windows Store.

Geben Sie die mit dem Microsoft-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse in das entsprechende Feld ein. Besitzt der User, den Sie hinzufügen möchten keinen Microsoft-Account, so kann er ihn nachträglich erstellen. Klicken Sie dafür auf die Option Die Person, die ich hinzufügen möchte, besitzt keine E-Mail-Adresse.

Möchte der User auf den Microsoft-Account lieber verzichten, so können Sie ihn mit einem lokalen Konto anmelden. Klicken Sie auf Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen.

Benutzerkonto unter Windows 10 ändern

Erstellte Benutzerkonten können jederzeit geändert werden. Klicken Sie dazu auf das gewünschte Nutzerprofil und wählen Sie die Option Kontotyp ändern.

Im nächsten Fenster können Sie dann auswählen, ob der jeweilige Benutzer künftig als Standardbenutzer oder als Administrator angemeldet wird:


Benutzerkonto unter Windows 10 löschen

Möchten Sie ein Benutzerkonto löschen, so gehen Sie wie folgt vor:


Drücken Sie auf Windows + X und wählen Sie im angezeigten Kontextmenü die Option Systemsteuerung aus:


Klicken Sie auf Benutzerkonten > Benutzerkonten. Wählen Sie danach das Konto aus, das Sie löschen möchten, und klicken Sie links auf Konto löschen:


Das System fragt Sie nun, ob Sie die Dateien löschen oder die Dateien behalten möchten. Wählen Sie eine Option aus und bestätigen Sie den Vorgang mit einem Klick auf Konto löschen.

Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch


User management in Windows NT
User management in Windows NT
Administración de usuarios en Windows NT
Administración de usuarios en Windows NT
La gestion des utilisateurs sous Windows NT
La gestion des utilisateurs sous Windows NT
La gestione degli utenti su Windows NT
La gestione degli utenti su Windows NT
Letztes Update am 15. November 2017 03:14 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Benutzerkonten unter Windows 10 erstellen und verwalten" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.