Supply Chain Management (SCM)

Dezember 2016

Einführung zum Konzept der Supply Chain

In einem Produktionsunternehmen hängt die Erzeugungszeit für ein Produkt stark von der Versorgung mit Rohstoffen, Montageteilen und Einzelteilen auf allen Ebenen der Produktionskette ab. Als "Supply Chain" bezeichnet man die Gesamtheit aller zur Versorgungslogistik gehörenden Unterbereiche :

  • Einkauf,
  • Versorgung,
  • Verwaltung der Lager,
  • Transport,
  • Beförderung,
  • ...
Die Supply Chain verläuft global, also vor allem im Unternehmen selbst, aber auch über alle Lieferanten und deren Zulieferer.

Chaîne logistique

Was ist SCM ?

Als SCM (Supply Chain Management) bezeichnet man Tools und Methoden zur Verbesserung und Automatisierung der Versorgung bei Reduktion der Lager und Lieferfristen. Von "just-in-time" spricht man, wenn entlang der gesamten Produktionskette die Lagerbestände so gering wie möglich gehalten werden.

SCM-Tools arbeiten mit Informationen zur Produktionskapazität aus dem betrieblichen Informationssystems, um automatisch Bestellungen aufzugeben. Daher stehen SCM-Tools in engem Zusammenhang mit dem ERP (Enterprise Resource Planning) des Unternehmens.

Im Idealfall ermöglicht ein SCM-Tool die Mitverfolgung der Wege der Teile (man spricht von Rückverfolgbarkeit) zwischen den verschiedenen Stellen der Supply Chain.


Lesen Sie auch :


Supply Chain Management (SCM)
Supply Chain Management (SCM)
Gestión de la cadena de suministro (SCM)
Gestión de la cadena de suministro (SCM)
SCM - Supply Chain Management
SCM - Supply Chain Management
Supply Chain Management (SCM)
Supply Chain Management (SCM)
Supply Chain Management (SCM)
Supply Chain Management (SCM)
Das Dokument mit dem Titel « Supply Chain Management (SCM) » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.